Performance des wikifolios im März 2018

Die Performance des wikifolios im März lag im Vergleich zum Vormonat bei -6,56%. Im Vergleich dazu lag die Performance des DAX bei -2,61%, des MDAX bei -2,53%, des SDAX bei -1,66% und des EuroStoxx50 bei -2,19%. Im ersten Quartal dieses Jahres liegt die Performance des wikifolios bei insgesamt -10,3%. (Vgl. DAX: -6,2%, MDAX: -2%, SDAX: 0,6%, EuroStoxx50: -3,9%). Die schwache Performance des wikifolios in diesem Monat bzw. Jahr im Vergleich zu seinen Benchmarks ist u.a. darin begründet, dass es bei der Umschichtung am 27.03 aufgrund der Kauf- und Verkaufspreisdifferenzen der Bank Lang & Schwarz insgesamt zu einer Performanceeinbuße gekommen ist. Zudem konnte die gute Performance einzelner Werte die äußerst schwache Performance der Werte Verbio, Cropenergies und Zumtobel in den vergangenen drei Monaten nicht ausgleichen.

Weiterlesen

Monats- und Jahresperformance im Vergleich

Die folgende Tabelle zeigt die Monatsperformance seit Erstellung für das wikifolio, den DAX, MDAX, SDAX und EUROSTOXX50. Auffällig ist, dass das wikifolio im Jahr 2016 gegenüber dem DAX und EUROSTOXX50 keine nennenswerte Outperformance erzielt hat. Dahingegen lag die Performance des wikifolios im Jahr 2017 gegenüber allen Vergleichswerten deutlich höher.

Vergleich_Monatsperformance

Performance des wikifolios im Februar 2018

Die Performance des wikifolios im Februar lag im Vergleich zum Vormonat bei -6,57%. Im Vergleich dazu lag die Performance des DAX im gleichen Zeitraum bei -5,71%, des MDAX bei -2,05% und des SDAX bei -1,75%. Im Wettrennen der Indizes hat der SDAX bezogen auf die Performance der letzten 12 Monate mein wikifolio überholt. Allerdings ist die Outperformance des wikifolios gegenüber DAX, MDAX und SDAX seit Erstellung am 30.03.2016 weiterhin hoch. Warren Buffett beschreibt im letzten Aktionärsbrief von Berkshire Hathaway, dass kurzfristige Schwankungen den langfristigen Wertzuwachs verschleiern können. Um eine langfristige Outperformance erzielen zu können, muss man auch Phasen von erheblicher Underperformance aushalten können.

„The connection of value-building to retained earnings that I’ve just described will be impossible to detect in the short term. Stocks surge and swoon, seemingly untethered to any year-to-year buildup in their underlying value. Over time, however, Ben Graham’s oft-quoted maxim proves true: “In the short run, the market is a voting machine; in the long run, however, it becomes a weighing machine.”

 Die folgende Grafik zeigt die Kursentwicklung des wikifolios seit Erstellung im Vergleich zum DAX, MDAX, SDAX und Eurostoxx 50:

Vergleich_wikifolio_DAX_Februar2018

Die Performance des wikifolios seit Erstellung, seit einem Jahr und seit Jahresbeginn im Vergleich zu den Benchmarks zeigt die folgende Abbildung:

Vergleich_wikifolio_DAX_Februar2018_2

Performance des wikifolios im Januar 2018

Die Performance des wikifolios im Januar lag im Vergleich zum Vormonat bei +2,86%. Im Vergleich dazu lag die Performance des DAX im gleichen Zeitraum bei +2,10%, des MDAX bei +2,38% und des SDAX bei +3,75%.

Für das Jahr 2017 hat das wikifolio im Vergleich zum DAX eine Überperformance von ordentlichen 24% erzielt. Das ist beachtlich! Der SDAX mit seinen Nebenwerten hat insgesamt eine sehr gute Performance hingelegt. Die Überperformance des wikifolios gegenüber dem SDAX liegt dennoch immerhin bei über 11%.

Ich bin gespannt, wie sich das wikifolio mit seiner quantitativen Value-Strategie dieses Jahr im Vergleich zu seinen Benchmarks behauptet. Die folgende Grafik zeigt die Kursentwicklung des wikifolios seit Erstellung im Vergleich zum DAX, MDAX, SDAX und Eurostoxx 50:

Vergleich_wikifolio_DAX_Januar2018

Die Performance des wikifolios seit Erstellung, seit einem Jahr und seit Jahresbeginn im Vergleich zu den Benchmarks zeigt die folgende Abbildung:

Vergleich_wikifolio_DAX_Januar2018_2

Den aktuellen Performance-Report könnt Ihr Euch hier herunterladen.

Performance des wikifolios im Dezember 2017

Die Performance des wikifolios im Dezember lag im Vergleich zum Vormonat bei +0,46%. Im Vergleich dazu lag die Performance des DAX im gleichen Zeitraum bei -0,82%, des MDAX bei -2,35% und des SDAX bei +2,22%.

Insgesamt ist die Performance des wikifolios seit Erstellung, seit einem Jahr und seit Jahresbeginn weiterhin deutlich über der Performance der Benchmarks. Die folgende Grafik zeigt die Kursentwicklung des wikifolios seit Erstellung im Vergleich zum DAX, MDAX, SDAX und Eurostoxx 50:

Vergleich_wikifolio_DAX_Dezember2017

Die Performance des wikifolios seit Erstellung, seit einem Jahr und seit Jahresbeginn im Vergleich zu den Benchmarks zeigt die folgende Abbildung:

Vergleich_wikifolio_DAX_Dezember2017_2

Den aktuellen Performance-Report könnt Ihr Euch hier herunterladen.

Performance des wikifolios im November 2017

Die Performance des wikifolios im November lag im Vergleich zum Vormonat bei -0,40%. Im Vergleich dazu lag die Performance des DAX im gleichen Zeitraum bei -1,55%, des MDAX bei +1,41% und des SDAX bei -1,30%. Lediglich der MDAX konnte deutlich zulegen.

Positiv weiterhin ist anzumerken, dass die Sharpe-Ratio mit einem Wert von 4,4 hoch und der berechnete wikifolio-Risikofaktor mit 0,47 sehr niedrig ist.

Insgesamt ist die Performance des wikifolios seit Erstellung, seit einem Jahr und seit Jahresbeginn weiterhin deutlich über der Performance der Benchmarks. Die folgende Grafik zeigt die Kursentwicklung des wikifolios seit Erstellung im Vergleich zum DAX, MDAX, SDAX und Eurostoxx 50:

Vergleich_wikifolio_DAX_November2017

Die Performance des wikifolios seit Erstellung, seit einem Jahr und seit Jahresbeginn im Vergleich zu den Benchmarks zeigt die folgende Abbildung:

Vergleich_wikifolio_DAX_November2017_2

Den aktuellen Performance-Report könnt Ihr Euch hier herunterladen.

Michael Burry – Die Suche nach unbeliebten Unternehmen für das Aktienportfolio

Einer meiner Lieblingsinvestoren ist Michael Burry. Burry war der Gründer des Hedgefonds Scion Capital, den er von 2000 bis 2008 leitete. Später schloss er den Fond, um sich auf seine eigenen Investitionen zu konzentrieren. Burry war einer der wenigen Investoren, der die bevorstehende Subprime-Hypothekenkrise erkannte und von dieser profitierte. Die Geschichte davon wird im Film – The Big Short – erzählt. Einige von Euch werden sicher überrascht sein, dass Burry ein wahrer Value-Investor ist. Er sagt: „Meine gesamte Aktienauswahl basiert zu 100% auf dem Konzept der Margin of Safety, wie es im Buch Security Analysis vorgestellt wird.“

Ich habe im Internet einen Artikel mit dem Titel MSN Money Articles By Michael Burry 2000/2001 gefunden, der Burrys Value Investing Strategie umreißt. Am auffälligsten ist, dass er ebenfalls das Bewertungsverhältnis Enterprise Value / EBITDA für seine Analyse verwendet.

Hier ein Auszug aus dem von mir übersetzten Artikel von MSN Money Articles:

Weiterlesen