Handelsstrategie

Verschiedene Studien aus den USA zeigen, dass eine Anlagestrategie auf Basis des Enterprise Multiples (Enterprise Value / EBITDA) zu einer überdurchschnittlich hohen Performance führen kann. Mein Musterportfolio auf wikifolio.com Quantitative Value D-A-CH basiert auf einer quantitativen und wertorientierten Anlagestrategie (Quantitative Value). Dabei soll der Enterprise Multiple als primäre Kennzahl bei der Suche nach geeigneten Werten für das wikifolio dienen. Die Aktien wähle ich auf systematische Art und Weise aus, um Emotionen beim Kauf- und Verkauf auszuschalten.

Die systematische Vorgehensweise soll wie folgt sein:

1) Die Ergebnisse der Suche werden auf Basis des Enterprise Multiples aufsteigend der Größe nach sortiert. In die Auswahl für das wikifolio kommen nur die ersten ca. 30 Unternehmen mit dem niedrigsten Enterprise Multiple.

2) Bei der Auswahl berücksichtige ich als sekundäre Kennzahl den Altman Z-Score, um möglichst finanziell stabile Unternehmen im wikifolio zu haben.

3) Der Anlagehorizont ist mittel- bis langfristig, indem ich das wikifolio etwa alle sechs Monate umschichte.

4) Sofern ein Unternehmen nicht mehr unter den ersten ca. 30 Unternehmen mit dem niedrigsten Enterprise Multiple auftaucht, soll dieses aus dem wikifolio entfernt werden bzw. hinzugefügt werden, wenn es unter den ersten ca. 30 auftaucht und noch nicht im wikifolio enthalten ist.

Das Anlageuniversum ist auf die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz mit Schwerpunkt Deutschland beschränkt. In die engere Auswahl kommen nur Werte mit einer kleinen bis mittleren Marktkapitalisierung. Zudem schließe ich Finanzinstitute und Versorgerwerte von der Suche aus.