Systematisches Investieren – Ein passiver Ansatz zur aktiven Auswahl einzelner Werte

Systematisches Investieren ist ein passiver Ansatz zur aktiven Auswahl einzelner Werte für ein Portfolio. Es beruht auf einem regelbasierten System, um ein Portfolio „quantitativ“ aufzubauen. Um überdurchschnittliche Renditen zu erzielen, wählen systematische Anleger Werte für das Portfolio aufgrund von ausgewählten Kriterien. In der Regel verwendet man hierfür einen Stock-Screener, um Werte zu finden, die den spezifischen Kriterien und Bewertungsfaktoren einer bestimmten Strategie entsprechen.

Weiterlesen